Aus der Mitte der Gesellschaft - für die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern
 

13.11.2018
Bürgerliche Parteien in Mecklenburg-Vorpommern gehen gemeinsamen Weg: Die Partei „Bürger für Mecklenburg-Vorpommern“ (BMV) und die Partei „Freie Wähler“ (FW) bündeln in Zukunft die bürgerlich-konservativen und demokratischen Kräfte in unserem Land.>>weiterlesen<<

16.10.2018
Organisierte Verantwortungslosigkeit beenden
Zu der Meldung im Nordkurier „AWO Schwerin soll Mitarbeitern zu wenig zahlen“ vom heutigen Tag erklärt die sozialpolitische Sprecherin der BMV, Christel Weißig: >>weiterlesen<<

25.09.2018
Seit einem Jahr am Start: „Die fröhliche Fraktion“
: BMV-Fraktion schaut auf 365 fleißige Tage zurück – Dienstleister für Bürger des Landes
Vier Abgeordnete, 365 Tage, 228 Kleine Anfragen, 28 Anträge im Plenum des Landtages, 28 Änderungsanträge von Anträgen der anderen Fraktionen, elf gemeinsame Anträge mit anderen Fraktionen, sechs eigene Gesetzesentwürfe, fünf Aussprachen, drei an die Fachausschüsse überwiesene Anträge, sechs Beiträge zu Fragestunden des Parlaments, eine Aktuelle Stunde und ein mit den Stimmen von SPD, CDU und Linken durchgebrachter Änderungsantrag des aktuellen Haushaltsplanes. Dazu viele Pressemitteilungen, Kamerastatements und Journalisten-Termine und nicht zu vergessen die unzähligen Treffen, Gespräche und Diskussionen mit Bürgern des Landes. >>weiterlesen<<

30.07.2018
Kommunalwahl 2019: Für M-V gemeinsam aktiv Politik gestalten
2019 finden die Kommunalwahlen in Mecklenburg-Vorpommern statt. Für diese Wahl führen wir als "Bürger für Mecklenburg-Vorpommern" offene Listen. Das heißt: Wir laden Sie ein, für unsere Bürgerlisten zu kandidieren! >>weiterlesen<<

Diskutieren Sie mit, gestalten Sie mit!.